December 14, 2015
jbk

eine grosse reihe mit neuen ungewöhnlichen motiven mit johannes b. kerner sind für das zdf entstanden.
das ehemalige ddr rundfunkgebäude in der berliner nalepastrasse war dafür der ideale ort.

client: zdf
styling: nici theuerkauf
make-up: claudia rentsch
assistenz: philipp ortmann/tanja bartels
postproduction: andrea hildebrandt
location: funkhaus, berlin


December 1, 2015
zaz

sie gilt als die zukunft der französischen musik: zaz alias isabelle geffroy (35) wächst im herzen frankreichs auf, absolviert eine klassische musikausbildung und ersingt sich unter anderem im pariser künstlerquartier montmartre für ein paar euros pro stunde ihren lebensunterhalt. dann sagte sie „je veux“ und schaffte mit dem song 2010 zuerst in der heimat dann in dutzenden ländern den durchbruch.

client: ringier-verlag
text: cinzia venafro
assistenz: philipp ortmann
postproduction: andrea hildebrandt
location: crowne plaza, berlin


November 21, 2015
dennis mojen

der schauspieler dennis mojen erhielt 2015 den „new faces award“ als bester nachwuchsschauspieler. er beeindruckte schon in vielen sehr unterschiedlichen charakterrollen. wir werden noch viel spannendes von ihm sehen.

client: dennis mojen
assistenz: tanja barthels
styling: adrian fekete/bigoudi
hair/make-up: franziska dominick
postproduction: andrea hildebrandt
location: j&v, berlin


November 9, 2015
singende cowboys

alec völkel und sascha vollmer sind bekannt als „the bosshoss“. ein shooting in ihrem studio, dem „sonnenstudio“ in berlin.

client: dein spiegel
assistenz: philipp ortmann
postproduction: andrea hildebrandt
location: sonnenstudio


November 5, 2015
horizont dialog

ein dialog über das erbe der aufklärung, europäische identität und verantwortung im ausnahmezustand. ein gespräch mit der publizistin carolin emcke und dem politikprofessor herfried münkler.

client: philosophie-magazin
text: nils markwardt
assistenz: philipp ortmann
postproduction: andrea hildebrandt
location: archäologisches zentrum, berlin


October 11, 2015
auf ein dim sum mit tim raue

„für mich alleine koche ich nicht, ich halte mich nicht für wertvoll genug, mein essen zu essen“
der berliner sternekoch hatte eine harte kindheit. prügel, tütensuppen, keine liebe. tim raue kämpfte sich von einer strassengang an die weltspitze. heute macht er yoga, aber brüllen kann er immer noch.

client: stern-viva
text: carla woter
assistenz: aurora romano
location: restaurant „sra bua“


September 9, 2015
wyoming

wyoming heißt diese band.
hatten david stieffenhofer und die gebrüder manuel und sascha lukas auf ihrem knisternden Debüt–album „fountain“ (2013) noch griffige synthesizer-landscapes entworfen, irgendwo im spannungsfeld zwischen the whitest boy alive und yo la tengo, so spielt das trio mit „moon jaunt“ nun den soundtrack zu einem leif–randt–roman. hier flirrt und flimmert es in allen ecken, der sound ist sanft, die rhythmen sind komplex. gemeinsam mit produzent oliver zülch (the notwist, slut, sportfreunde stiller, die ärzte) hat die band ihren sound behutsam verfeinert.

client: wyoming
text: christian preußer (die welt, pattentests.de)
hair/makeup: karina berg/bigoudi
styling: nelson abulencia
location: braunkohletagebau, lausitz
postproduction: florian penke


August 17, 2015
der berliner modedesigner william fan erfindet den retrofuturismus neu

er war einer der überzeugendsten newcomer der mercedes fashion week im herbst/winter 2015. entgegen dem gerade unter berliner jungdesignern verbreiteten hang zur artifiziell abgerockten streetwear besticht william fan (jahrgang 1987) in seinen ersten kollektionen durch eine ungewöhnliche präzision der schnittfertigung und handwerklichen finesse, durch glamouröse einlassungen im puristischen look. minimalismus, eine an berufkleidung angelehnte funktionalität und verspielte details überblenden sich zu einer souveränen synthese. retrofuturismus pur!

client: william fan
hair/makeup: anne timper
text: birgit sonna
location: firma london
postproduction: florian penke


July 16, 2015
chantal mouffee für philosophie magazin

chantal mouffe ist die politische denkerin der stunde. ihre theorie der „radikalen demokratie“, die seit jahrzehnten linke aktivisten beeinflusst, liefert mittlerweile die blaupause für protestparteien wie podemos und syriza. in ihren werken plädiert sie für mehr demokratischen widerstreit und zeigt, wie aus feinden gegner werden.

client: philosphie-magazin
text: nils markwardt
location: restaurant Ø berlin


June 29, 2015
woman

client: personal work
model: julia, daniela, maria/viva-models + christin/bigshrimp
hair/makeup: tricia le hanne + ilka jänicke/blossom
location: studio marcus hoehn
postproduction: henriette bandulik


June 11, 2015
happy birthday kiwi

kiwi hat geburtstag – ein grund zum feiern und zum photographieren:

entstanden sind die bilder mit andrea kiewel im historischen stadtbad in berlin-neukölln.

client: burda media
hair/makeup: tricia le hanne
styling: stephanie wüstemann
location: stadtbad neukölln
assistenz: florian penke + philipp ortmann
postproduction: henriette bandulik


June 9, 2015
krombacher kampagne

„hell auf begeistert“ die neue kampagne für krombacher hell mit matthias schweighöfer.

client: krombacher
agency: kolle rebbe
artbuying: katrin grün
hair/makeup: charlotte chang
styling: nici theuerkauf
location: delight-studio
assistenz: florian penke
composing: andreas doria
postproduction: henriette bandulik


June 5, 2015
ndr kampagne – das orchester der elbphilharmonie

ein aufregendes shooting in der baustelle der hamburger elbphilharmonie ist zu ende.

enstanden sind motive für das ndr sinfonieorchester in ihrem zukünftigen konzerthaus.

client: ndr
location: elbphilharmonie, hamburg


June 3, 2015
Schlachtfeld der malerei

wenn adrian ghenie malt, fliegen die fetzen. der rumänische shootingstar liebt exzess und einsamkeit. ein besuch in seinem berliner atelier.

client: art
text: birgit sonna


June 2, 2015
fit mit ken

zuerst trainierte ken duken nur um sich auf seine rollen vorzubereiten – heute ist workout für den schauspieler eine lebenseinstellung.

 

client: fit for fun
text: gunnar ebmeyer
hair/makeup: tricia le hanne/bigoudi
production: klas neidhardt
location: gym von daniel bohn


June 1, 2015
meine küche

die küche ist und bleibt ein besonderer teil des hauses,….

piero lissoni ist chefdesigner und artdirector bei boffi und seine frau barbara hickel ist stilberaterin. ihre küche ist der gemeinsame mittelpunkt ihrer berliner wohung.

client: salon
text: inge ahrens


April 18, 2015
alexander scheer

der schauspieler alexander scheer ist gerade auf der bühne und im kino sehr präsent. grund genug für ein neues photoshooting.

haare-makeup: aline hafezi
styling: nici theuerkauf
location: crackers-berlin
postproduction: henriette bandulik


April 15, 2015
portrait judith döker

portrait der berliner schauspielerin judith döker

client: brigitte
hair/makeup: tricia le hanne/bigoudi
location: „the store“, berlin


April 11, 2015
schwarzlicht

er malt mit ruß und kaffeesatz, baut blinde kameras und lässt sich von astrophysikern inspirieren. jetzt wird der berliner lichtkünstler jakob mattner wiederentdeckt. beim atelierbesuch zeigt jakob mattner seine spiegelstative.

client: art
text: ute diehl
location: atelier von jakob mattner in berlin


April 3, 2015
portrait: meaza ashenafi

vergewaltigt,verheiratet. so kamen früher die meisten ehen in äthiopien zustande. dass das nicht mehr so ist, ist dieser frau zu verdanken: anwältin meaza ashenafi, 50, hat in einem spektakulären prozess die rechte eines entführten mädchens durchgesetzt – und das land verändert. ihre geschichte kommt jetzt ins kino.

client: brigitte
text: meike dinklage
location: kow-berlin